DIE REPUBLIKANER – KV Hochtaunus

DEMOKRATISCHE RECHTE

Archiv für die 'Pressemitteilungen' Kategorie

Interview unseres Kreisvorsitzenden Kim Nowak mit der Zeitung Kimme und Korn

Donnerstag 20. Oktober 2011 von kn

Hier ist das Interview der Passauer Zeitung Kimme und Korn mit unserem Kreisvorsitzenden Kim Nowak

Kimme und Korn

Kategorie: Pressemitteilungen | Keine Kommentare »

Republikaner Hochtaunus feiern traditionelles Sommerfest

Sonntag 31. Juli 2011 von kn

 

Die Republikaner Hochtaunus feierten am 30.07.11 in Wehrheim- Friedrichsthal Ihr traditionelles Sommerfest.

Den ganzen Beitrag lesen »

Kategorie: Pressemitteilungen | Keine Kommentare »

Auf nach Dänemark

Mittwoch 6. Juli 2011 von kn

Auf geht´s…………

 

Verbringen Sie Ihren

 

Urlaub in Dänemark

 

Genug gearbeitet? Fleissig Steuern gezahlt?

Genug von Multikulti? Genug von kriminellen Ausländern? Genug von Jörg Uwe Hahn?

Dann….ab in den Urlaub. Auf nach Dänemark.

Dank neu eingeführter Grenzkontrollen wird Ihr Urlaub zu einem speziellen Erlebnis.

 

Keine weitere Zuwanderung krimineller Ausländer- Grenzkontrollen bringen´s

 

 

Wir Republikaner setzen uns ein für den Erhalt der Ferienregion Hochtaunus.

Protestieren Sie mit uns gegen die schleichende Islamisierung unserer Heimat.

Nutzen Sie hierzu die Kontaktadresse auf unserer Internetseite.

Kategorie: Pressemitteilungen | Keine Kommentare »

Wahlergebnis der Wahl zum Kreistag vom 27.03.2011

Donnerstag 31. März 2011 von kn

Gesamt:                     1,7%                 1 Sitz

Gewählt:   Kim Nowak

Die Republikaner Hochtaunus danken allen Wählerinnen und Wählern.

Den ganzen Beitrag lesen »

Kategorie: Pressemitteilungen | Keine Kommentare »

Ergebnis der Stadtverordnetenwahl Bad Hombur vom 27.03.2011

Donnerstag 31. März 2011 von kn

Gesamt: 1,7%      1 Sitz

Gewählt: Sascha Palivec

Die Republikaner Bad Homburg bedanken sich bei allen Wählerinnen und Wählern.

Kategorie: Pressemitteilungen | Keine Kommentare »

Ergebnis der Wahl zur Gemeindevertretung in Wehrheim vom 27.03.2011

Donnerstag 31. März 2011 von kn

Gesamt: 2,7%             1 Sitz

Gewählt: Helmar Zeeh

Die Republikaner Wehrheim bedanken sich bei allen Wählerinnen und Wähler.

Kategorie: Pressemitteilungen | Keine Kommentare »

Ergebnis Ortsbeiratswahl in Friedrichsthal vom 27.03.2011

Donnerstag 31. März 2011 von kn

Gesamt:  6,3%

(Trend vom 27.03.2011 Abends 11,7%)

 

 

 

Kategorie: Pressemitteilungen | Keine Kommentare »

Einladung zur Diskussionsveranstaltung

Samstag 19. März 2011 von kn

Die Republikaner Hochtaunus laden zu einer Diskussionsveranstaltung zum Thema:

Ausländer in Deutschland und die Auswirkungen

auf die Kommunalwahl

am 24.03.2011 um 19:30 Uhr in das Bürgerhaus Bad Homburg-Kirdorf ein.

Hauptredner ist der Vorsitzende der Republikanerfraktion in der Landeshauptstadt Wiesbaden, Mark Olaf Enderes

Kategorie: Pressemitteilungen | Keine Kommentare »

Leserbrief von Kim Nowak zum Artikel : Von Schulen und anderen Baustellen vom 18.03.11 in der Taunus Zeitung

Samstag 19. März 2011 von kn

Ohne Die Republikaner

In der Überschrift wird von den Spitzenkandidaten der antretenen Parteien und Wählergruppen gesprochen, es werden auch alle befragt nur Die Republikaner nicht.

Diese Ausgrenzung kennt man sonst nur von Medien und Staaten, mit denen die Taunus Zeitung bestimmt nicht unter einen Hut gesteckt werden will. Von einer unabhängigen Zeitung, wie der Taunus Zeitung, hätte ich mir eine inhaltliche Diskussion auch über für Sie missliebige Themen wie z.B. die Partei Die Republikaner erwünscht.

Mit freundlichen Grüßen

Kim Nowak

Kreistagsabgeordneter und Spitzenkandidat der Partei Die Republikaner

Kategorie: Pressemitteilungen | Keine Kommentare »

Die Republikaner Hochtaunus verurteilen die Sachbeschädigung von Plakaten auf Öffentlichen Plakakatstellen.

Montag 14. März 2011 von kn

In der Nacht von Samstag den 12.03.11 auf Sonntag den 13.03.11 wurden im gesamten Hochtaunuskreis die Plakate der Republikaner auf öffentlichen Plakatstellen wiederholt mit einem Plakat überklebt. Auf diesen Vandalismus angesprochen sagte der Kreisvorsitzende Kim Nowak:“ Wer glaubt, uns durch Zerstören unserer Plakate bekämpfen zu können der sieht sich getäuscht. Dieser Vandalismus zeigt nur, das die selbsternannten Demokraten ein Problem mit uns haben und sich nur mit Sachbeschädigung zu helfen wissen.“

Unsere Plakate sind schon am Sonntagnachmittag zum größten Teil von diesem Unrat entfernt worden,“ sprach Nowak weiter, „ wir lassen uns durch solche sinnlosen Taten nicht von unserer Meinung abbringen. Wir treten auch weiterhin für eine rechte ehrliche Politik ein.“

V.i.S.d.P.

Republikaner Hochtaunus

Kategorie: Pressemitteilungen | Keine Kommentare »